Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

Engagement der LGT für Österreich

Mit ihrem gesellschaftlichen Engagement folgt die LGT Bank Österreich ihrer Überzeugung, langfristig und verlässlich Werte zu schaffen.

LGT Medienpreis 2019

die LGT Bank Österreich schreibt heuer zum neunten Mal den LGT-Medienpreis aus. Denn ungeachtet der Tatsache, dass für das Jahr 2018 aufgrund der Empfehlung der Jury der Preis nicht vergeben wurde, da kein eingereichter Beitrag alle Kriterien erfüllte, will die LGT Bank auch in Zukunft an ihrem Ziel festhalten, journalistische Spitzenleistungen im Bereich der Wirtschafts- und Finanzberichterstattung zu fördern und auch mit einem Geldpreis zu würdigen.

Die LGT Bank Österreich hat jedoch nach intensiven Gesprächen mit Vertretern österreichischer Medien und auf deren Empfehlung hin eine wesentliche Veränderung bei den Ausschreibungsmodalitäten vorgenommen. Lag der Schwerpunkt des LGT Medienpreises bisher bei der Förderung des journalistischen Nachwuchses, soll nun allgemein die Qualität im Bereich der Finanz- und Wirtschaftsberichterstattung vor den Vorhang gebeten und ausgezeichnet werden. Somit fällt die bisher geltende Altersgrenze des vollendeten 35. Lebensjahres und für den Medienpreis 2019 können alle Journalistinnen und Journalisten deutschsprachiger Print- und Onlinemedien mit österreichischer Redaktionsadresse entsprechende Beiträge einreichen.

Der Einreichschluss für Beiträge ist der 30. November 2018, als Termin für die Vergabe des LGT Medienpreises wurde der 27. Februar 2019 festgelegt.

Alle Details der Ausschreibung zum LGT Medienpreis 2019 und die geforderten Kriterien entnehmen Sie bitte diesen Links:

Einreichformular
Ausschreibung

Die LGT Bank Österreich unterstützt Teach For Austria im Rahmen der "100 und 1-Partnerschaft"

More information Petra Pajic und ihre Schulklasse in Wien werden von der LGT Bank Österreich unterstützt. (Foto: Doka)

Teach For Austria setzt sich für Chancengleichheit im Bildungssystem ein und fördert Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen und bildungsfernen Familien.

Hierfür rekrutiert Teach For Austria persönlich und fachlich herausragende Hochschulabsolventen. Nach einer intensiven pädagogischen Vorbereitung unterrichten sie für mindestens zwei Jahre als vollwertige Lehrer (Fellows) an urbanen Hauptschulen und Neuen Mittelschulen mit sehr hoher sozialen Belastung. Während dieser Zeit werden sie von erfahrenen Trainern begleitet.

LGT Bank Österreich unterstützt Fellow Petra Pajic, die an einer polytechnischen Schule im 20. Bezirk in Wien unterrichtet. Wie jeder Fellow hilft auch sie pro Jahr rund 100 Kindern, Leistungsrückstände in der Schule wettzumachen.

Weitere Informationen: http://www.teachforaustria.at/

"Der Markt der Informationen wird immer grösser und vielfältiger. Umso wichtiger sind Medien, die filtern, einordnen, erklären und kommentieren. Indem wir herausragende junge Journalisten mit dem LGT Medienpreis auszeichnen, möchten wir das Bewusstsein für die Bedeutung der freien Presse schärfen."

Meinhard Platzer und Dietmar Baumgartner, Co-CEOs LGT Bank Österreich