Skip navigation Scroll to top

VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

LGT emittiert erfolgreich Anleihe über 350 Millionen Schweizer Franken

20. September 2016

Die LGT Bank AG hat am Montag eine festverzinsliche Anleihe in Höhe von 350 Millionen Schweizer Franken begeben. Die erfolgreiche Lancierung war die höchste bisher emittierte Anleihe der LGT mit dem tiefsten Coupon in Höhe von 0.2 Prozent.

Die emittierte Anleihe der LGT Bank AG stiess bei institutionellen Anlegern auf sehr grosse Nachfrage. „Mit der Lancierung dieser Anleihe setzt die LGT erneut eine starke Referenz im CHF-Bondmarkt“, sagt Josef Rüttimann, Head Interest Rate der LGT Bank AG. "Die ausgezeichneten Ratings und die stabile Performance ausstehender Anleihen haben es der LGT erneut ermöglicht, sich zu äusserst günstigen Konditionen am Kapitalmarkt zu refinanzieren.“ Die Anleihe ermöglicht es der LGT, sich langfristig günstig zu finanzieren und festigt ihre Stabilität zusätzlich. „Ausserdem bestätigt das rege Interesse der Geldgeber, dass wir auf dem richtigen Weg sind und wir unsere Strategie langfristig weiterverfolgen können“, so Rüttimann.

Die Laufzeit der ausgegebenen Anleihe beträgt zehn Jahre, die Rendite auf Verfall liegt bei knapp 0.2% Prozent. Die Anleihe wird ab 12. Oktober 2016 an der SIX kotiert und im Sekundärmarkt gehandelt. Sie ersetzt die Fälligkeit vom 8. Dezember 2016.