Skip navigation Scroll to top
Scroll to top

LGT Beacon: Taktische Asset-Allokation für Q2/2021

31. März 2021

Der reflationäre Trend bleibt intakt, obwohl die möglichen Folgen des daraus resultierenden Zinsausblicks insbesondere für die überhitzten Marktsegmente ab und an Sorgen bereiten. Wir sehen daher vorerst von einer weiteren Aufstockung unseres Aktienübergewichts ab. Stattdessen kaufen wir Schwellenländeranleihen und die NOK gegen den EUR.

In diesem Bericht präsentieren wir im Anschluss an die vierteljährliche Überprüfung der Anlagestrategie in der vergangenen Woche unsere Einschätzung des Makro- und Marktausblicks und die daraus resultierenden Änderungen in unserer taktischen Positionierung. In Kürze:

  • Das zyklische makroökonomische Umfeld bleibt reflationär, angetrieben durch grosse Staatsausgabenprogramme und einen Anstieg der Ersparnisse der privaten Haushalte; es ist daher weiter generell günstig für wachstumssensitive Anlagen
  • Als Reaktion auf diese reflationären Aussichten, die hohe zukünftige Wachstums- und normale Inflationsraten implizieren, haben auch die langfristigen US-Zinsen begonnen, sich von den ausserordentlich niedrigen Niveaus der letzten Zeit zu lösen 
  • Letzteres schafft kurzfristige Herausforderungen für einige Marktsegmente, da die ungleichmässige und extreme Rallye des vergangenen Jahres die Bewertungen teilweise auf teure Niveaus getrieben und technische Ungleichgewichte aufgebaut hat, die korrigiert werden müssten
  • Die teuersten Teile der Märkte reagieren im Allgemeinen entsprechend am empfindlichsten auf Änderungen des Zinsniveaus und technische Faktoren 

Vor diesem Hintergrund verzichten wir vorerst auf eine Aufstockung unserer Aktienübergewichtung. Stattdessen reduzieren wir Investment-Grade-Anleihen zugunsten von mehr Schwellenländerobligationen. Ausserdem eröffnen wir im Einklang mit unserer reflationären Wirtschaftseinschätzung eine Long-Position in der norwegischen Krone gegenüber dem Euro. Schliesslich behalten wir unsere taktische Position in Gold vorerst bei.

Lesen Sie weiter im LGT Beacon

Diese Publikation können Sie auch wöchentlich abonnieren: Publikationen abonnieren

Anmerkung: Die nächste Ausgabe des LGT Beacon erscheint voraussichtlich im April 2021.