Skip navigation Scroll to top
Scroll to top

LGT für nachhaltiges Investieren ausgezeichnet

5. November 2021

LGT Private Banking wurde vom Global Finance Magazine als beste Privatbank für nachhaltiges Investieren in Westeuropa sowie als beste Privatbank Liechtensteins ausgezeichnet. Zudem konnte die LGT bei den renommierten PWM/The Banker Global Private Banking Awards zum vierten Mal die Auszeichnung als "Best Private Bank for Alternatives" entgegennehmen.

Bei den "World’s Best Private Banks" Awards des international anerkannten Finanzmagazins "Global Finance" konnte LGT Private Banking im Vergleich mit den weltweit besten Privatbanken hervorragend abschneiden. Die LGT wurde aufgrund ihres umfangreichen Produkt- und Dienstleistungsangebots und der ausgewiesenen Erfahrung im nachhaltigen Investieren zur "Best Private Bank for Sustainable Investing" in Westeuropa ausgezeichnet. Bereits zuvor hatte das Magazin an den ersten "Sustainable Finance Awards" der LGT die Auszeichnung "Outstanding Leadership in Sustainability Transparency" in Westeuropa verliehen. "Nachhaltigkeit ist für uns als Investor und Anlageberater ein ausserordentlich wichtiges Thema. Wir verfügen über langjährige Erfahrung und haben in den letzten Jahren eine breite Produkt- und Dienstleistungspalette in diesem Bereich aufgebaut", sagt Olivier de Perregaux, CEO LGT Private Banking. "Daneben wollen wir unsere Kunden dabei unterstützen, ihr Portfolio nachhaltiger auszurichten. Wir zeigen ihnen transparent auf, wie nachhaltig eine Anlage ist, wie sich die eigenen Investments auf Umwelt und Gesellschaft auswirken und welche Chancen sich daraus ergeben. Dass unsere Bemühungen gleich mehrfach anerkannt wurden, freut uns ausserordentlich." Neben diesen Awards verlieh das Global Finance Magazin der LGT den Titel "Best Private Bank in Liechtenstein".

Weitere Auszeichnung für innovative, nachhaltige Anlagelösungen

Auch bei den dreizehnten Global Private Banking Awards Anfang November zeichneten die Financial-Times Publikation Professional Wealth Management (PWM) und "The Banker" weltweit die besten Privatbanken aus. Die innovativen Lösungen im Bereich ESG und Impact Investing der LGT überzeugten die Jury bei den alternativen Anlagen. "Die LGT zeichnet sich durch ihre langjährige Erfahrung im alternativen Bereich aus, und zwar über alle Anlageklassen hinweg, insbesondere aber im Bereich der Private Markets sowie mit ihrer konsequenten Ausrichtung auf das Kundeninteresse  und ihren innovative Lösungen im Bereich ESG und Impact Investing", erklärt Yuri Bender, Jury-Mitglied und PWM-Chefredakteur. Die LGT überzeugte die 16-köpfige, unabhängige Jury der renommierten Awards und erhielt den Titel als "Best Private Bank for Alternatives" zum vierten Mal in Folge.

"Der Fokus der Anleger verschiebt sich immer mehr in Richtung nachhaltiges Investieren und Impact Investing – auch bei alternativen Anlagen", sagt Olivier de Perregaux. "Sie wollen Risiken in ihren Portfolios reduzieren, neue Renditequellen erschliessen und neben der finanziellen auch eine ökologische und soziale Rendite erzielen – dafür sind alternative Anlagen eine sehr interessante Anlageklasse. Wir arbeiten intensiv daran, unseren Kundinnen und Kunden spannende nachhaltige Investmentmöglichkeiten auch im Bereich alternative Anlagen bieten. Die verschiedenen Awards bestätigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind und sind zugleich Ansporn für weitere Innovationen."